Meryem und Maria


Hallo zusammen,
ich bin wieder da. Dieses Mal mit einer neuen Idee. Hier entsteht bald ein interkultureller Weblog.

Seit einigen Jahren teile ich auf Facebook und Instagram Ideen zur interkulturellen/interreligiösen Erziehung und Dialog. Bayram (Ramadanfest) an der Uni, Fastenbrechen mit Nachbarn/mit Flüchtlingen, gemeinsames Weihnachtsessen waren die ersten Ideen, die zu Stande kamen.
Nach kurzer Zeit bekam ich sehr positive Rückmeldungen von Menschen, die ich gar nicht kannte. Ich erhielt Nachrichten von sehr engagierten Menschen, die für die Gesellschaft etwas tun wollten.
Oft bekam ich solche Fragen: „Wie kann ich meine Nachbarn zum Fastenbrechen einladen?“, „Was kann ich meinen christlichen Freunden an Weihnachten schenken?“, „Wie kann ich im Kindergarten als Mama an interkulturellen Projekten mitwirken?“, „Wie kann ich den Ramadan im Kindergarten erklären?“
Dies und vieles mehr motivierte mich sehr erneut einen Weblog zu öffnen und die ganze Ideen, die in den letzten 8 Jahren enstanden sind und in den kommenden Jahren entstehen werden, in diesem Blog zu sammeln. Auf Instagram oder Facebook gehen die Informationen entweder ganz schnell verloren oder man muss lange suchen bis man sie findet. Hier habt Ihr ein Such-Button ?
Zu dieser Reise möchte ich alle Eltern und Pädagogen/Erzieher/Lehrer mitnehmen, die interkulturelle Bildung für unsere Zukunft wichtig halten. Es ist kein Blog, der für wissenschaftliche Zwecke dienen soll. Sondern ein persönlicher Weblog, in dem eine Mutter von ihren
Erfahrungen berichten wird.(Solange sie mit ihren zwei Kindern Zeit findet.)
Über jedes Kommentar würde ich mich sehr freuen! Bitte teilt eure eigenen Erfahrungen und Ideen unter Beiträgen mit und lasst sie eine Inspirationsquelle für alle werden.
Wer steckt hinter diesem Blog?
Mein Name ist Betül Özdemir. Ich bin Erziehungswissenschaftlerin und zweifache Mutter.
Ich habe Erziehungswissenschaften (mit den Schwerpunkten Medienpädagogik/Erwachsenenbildung) und Turkologie studiert.
Nachdem Studium durfte ich als Bildungsjournalistin, DaF-Lehrerin und pädagogische Mitarbeiterin eines Integrationsprojektes arbeiten.
Seit 16 Jahren engagiere ich mich ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit.
Follow me on Instagram: @meryemundmaria
Follow me on Facebook: meryemundmaria

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen