meryemundmaria-LiveTreffen

veröffentlicht am 3.Februar 2019

Ab morgen werde ich mich mit alleinstehenden (jungen) Frauen mit Fluchterfahrung treffen. Bevorzugt sind Frauen, die keine Familie und Freunde haben und Unterstützung brauchen. Weil ich selber ein 6 Monate altes Baby habe, können auch gerne Frauen mit Babys kommen. Vielleicht gründen wir noch eine Krabbelgruppe, in der wir noch verschiedene Aktivitäten machen können. .

Das Ziel ist,

-den Frauen einen Ort anbieten, an dem sie sich zu Hause fühlen und die familiäre Atmosphäre erleben dürfen.

-helfen um Kontakte zu finden.

-einen Ort anbieten, an dem sie Deutsch sprechen können.

-über das Leben in Deutschland zu informieren: Soziales Leben, Bildungssystem, Esskultur etc.

Teilnehmen dürfen nur junge Frauen, die mich über meine Vertauensleute erreichen, weil wir uns privat treffen werden. Wer gerne teilnehmen mag, ist herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen