Meryem&Maria – Digitale Veranstaltung

Ein Geschenk das mich zu Tränen gerührt hat😢

Seit acht Wochen treffe ich mich mit einer Frauengruppe via Zoom. Heute Abend (leider) zum letzten Mal.

Wir haben verschiedene Themenfelder gemeinsam erarbeitet, uns über vieles ausgetauscht und uns gegenseitig unterstützt und motiviert. Die Gespräche waren immer sehr bereichernd und jeder konnte von jedem lernen…

Folgende Fragen wurden während des „Meryem & Maria Online-Treffens“ beantwortet:

Wer ist Meryem?

Wie lebt Meryem?

Wie fühlt sie sich im Kindergarten, wenn sie zu Hause kein Weihnachten feiert, im Garten keine Ostereier sucht?

Wie können muslimische Eltern die Erzieherinnen bei interkulturellen Projekten unterstützen?

Wie kann Meryem die Hürden auf dem Weg zu ihrem beruflichen Ziel überwinden?

Was kann man gegen Diskriminierung tun?

Wie kann Meryem für die Gesellschaft Verantwortung übernehmen?

In welchen Bereichen engagieren sich bereits Ehrenamtliche? Wo werden Ehrenamtliche gebraucht?

Wie kann Meryem ihre Interessen, Ideen und Ansichten in die Gesellschaft einbringen?

Und viele weitere Fragen …

Eine wunderbare Zeit, die ich sehr missen werde…

CategoriesAllgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.