veröffentlicht am 9.November 2018

Heute findet im Kindergarten der Laternenumzug statt. Mein Sohn nimmt zum ersten Mal beim Laternenumzug teil. Ich bin mal gespannt, welche Fragen heute auftauchen werden. Fragen über andere Religionen sollten nicht ignoriert werden. Ich finde es ganz wichtig, Kinder über offene Fragen aufzuklären, sei es Weihnachten, Ramadan oder ein anderer wichtiger religiöser Tag.

Wer ist Sankt Martin? 

Sankt Martin war ein Soldat. 

Er war immer ein sehr hilfsbereiter Mensch. An einem bitterkalten Wintermorgen ritt Martin an einem hungernden und frierenden Bettler vorbei. Er teilte seinen Mantel und gab die Hälfte dem Bettler. Nach dieser barmherzigen Tat erschien ihm Jesus als Bettler verkleidet im Traum. Martin laß die Armee und ließ sich taufen. Weil er so ein hilfsbereiter Mensch war, wurde er bei der Bevölkerung sehr beliebt. Als der Bischof von Tours starb, wollte man ihn zum Nachfolger wählen. Martin fühlte sich jedoch nicht würdig und versteckte sich in einem Gänsestall. Die Menschen suchten in der Nacht mit Laternen nach ihm. (Sowohl die katholische als auch die evangelische, orthodoxe und anglikanische Kirche begehen diesen Festtag.)

CategoriesAllgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.